Startseite > Archiv

Archiv

Voller Erfolg beim Oktoberfest in Büchig



Einen vollen Erfolg konnte der Musikverein Büchig am vergangenen Samstag mit seinem Oktoberfest in der Büchiger Bürgerwaldhalle verbuchen. Bereits zu Festbeginn um 19 Uhr waren in der liebevoll dekorierten Halle nur noch vereinzelt Sitzplätze frei. Unter fachkundiger Aufsicht von OB Martin Wolff und MVB Aufsichtsrastvorsitzendem Helmut Rach führte Ortsvorsteher Uve Vollers den traditionellen Fassanstich durch und versenkte mit nur einem einzigen Schlag den Zapfhahn im Fass sodass der Gerstansaft sprudeln konnte.

Obwohl mit dem Aufbau und Betrieb des Festes schon fleißig eingespannt, ließen es sich die Musikverinnen und Musiker des Musikvereins Büchig nicht nehmen, ihre Gäste in der ersten Stunde noch selbst musikalisch zu unterhalten. Doch auch die darauf folgende Kapelle hatte schon fast ein Heimspiel beim Büchiger Publikum: Die Musikerinnen und Musiker aus Zaisenhausen sind mittlerweile Stammgäste beim Oktoberfest in Büchig und brauchten keine Zeit, um mit ihrem Publikum warm zu werden. Schon nach kurzer Zeit wurde ausgiebig vor der Bühne und auf den Stühlen getanzt, geschunkelt und gesungen.

Zum musikalischen Abschluss des Abends trat dann wieder eine Auswahl des Musikvereins Büchig auf die Bühne, dieses Mal als "Gloine Bsetzung". Die 15 überwiegend jungen Musikerinnen und Musiker hatten sichtlich Spaß mit dem begeisterten Publikum und hatten von alten Gassenhauern bis aktueller Popmusik alles dabei, was die Stimmung höher kochen lässt. Bis weit nach Mitternacht wurde in der Büchiger Halle gesungen und getanzt, bis schließich ein rundum friedliches und erfolgreiches Fest sein Ende fand.

Oktoberfest in Büchig


Am 6. Oktober verwandelt der Musikverein Büchig bereits zum achten Mal die Bürgerwaldhalle in ein Festzelt und lädt alle Oktoberfestbegeisterten ein, gemeinsam die Krüge zu stemmen.

Wenn um 18 Uhr die Türen der liebevoll dekorierten Halle öffnen, haben die zahlreichen fleißigen Helferinnen und Helfer des Musikvereins den Wirtschaftsbetrieb bereits bestens vorbereitet, sodass bei süffigem Oktoberfestbier und einer deftigen bayrischen Haxe oder Brotzeit eine ordentliche Gaudi beginnen kann. Offiziell beginnt das Programm dann 19 Uhr mit dem traditionellen Fassanstich durch Ortsvorsteher Uve Vollers und Helmut Rach, der vom großen Orchester des Büchiger Musikvereins musikalisch begleitet wird. Mit dem Musikverein aus Zaisenhausen und der „gloinen Bsetzung“ des Musikvereins Büchig setzen die Veranstalter auf bewährte Musikanten, die in der Vergangenheit schon so manches Jahr für beste Unterhaltung und ordentlich Stimmung beim Büchiger Publikum gesorgt haben. Bis weit nach Mitternacht werden diese beiden Formationen dem Publikum einheizen und die Stimmung zum Toben bringen.

Da es keinen Vorverkauf für den Eintritt von 4€ gibt, empfehlen die Veranstalter rechtzeitig um 18 Uhr in die Halle zu kommen und bitten außerdem alle Besucher, einen gültigen Personalausweis dabei zu haben, da beim Einlass Alterskontrollen durchgeführt werden.

Tags darauf, am Sonntag den 7. Oktober geht es in der Bürgerwaldhalle mit etwas ruhigerer Unterhaltung weiter: In einem Gemeinschaftswerk der Ortsverwaltung Büchig zusammen mit dem Musikverein und dem Obst- und Gartenbauverein wird an diesem Tag das Erntedankfest in Büchig gefeiert. Zum Genießen mit Leib und Seele lohnt es sich, an diesem Tag ab 15 Uhr die Bürgerwaldhalle zu besuchen: Egal ob Sie die liebevoll aufgebaute herbstliche Dekoration des Obst- und Gartenbauvereins bewundern, die mit vielen regionalen Obstsorten und allem, was die Ernte im Kraichgau zu bieten hat jedes Jahr interessierte Blicke auf sich lenkt, oder mit einem leckeren Stück selbstgebackenem Kuchen die Musik der Schüler- und Jugendorchester des Musikvereins genießen: An diesem Tag können Sie einfach den Sonntag genießen und sich von den Vereinen bewirten lassen. Selbstverständlich ist auch für alle gesorgt, die nach dem Kaffee und Kuchen noch Lust auf mehr haben.


Volles Haus beim Bürgerwaldhallenfest des Musikvereins Büchig

Am Vatertag veranstaltete der Musikverein Büchig sein traditionelles Waldfest, das aufgrund der schlechten Witterungslage kurzerhand zum Bürgerwald(hallen)fest umfunktioniert wurde. Die zahlreichen Besucher freuten sich über die warme Bürgerwaldhalle, in der es sich ohne Regen und Wind gut aushalten lies. Bei Unterhaltungsmusik der Musikvereine aus Wössingen, Heidelsheim und der eigenen Jugend- und Schülerkapelle wurde so manches Steak und manche Currywurst verzehrt. Ein harter Kern der Besucher lies sich das Freiluftfeeling am Vatertag aber trotzdem nicht nehmen und bevölkerte mit Vorliebe die Biertische, die der Musikverein vor der Halle überdacht aufgestellt hatte.
Der Musikverein bedankt sich bei allen Gästen, die trotz der schlechten Wetteraussichten nicht zuhause geblieben sind und in die Bürgerwaldhalle gekommen sind.

Waldfest in der Bürgerwaldhalle

Aufgrund der anhaltend schlechten Wetterprognosen für den Vatertag verlegt der Musikverein sein alljährliches Waldfest in die nahegelegene Bürgerwaldhalle.

Wir freuen uns auf Sie und laden Sie herzlich dazu ein, sich bei Ihrer Wanderung in der warmen und trockenen Bürgerwaldhalle aufzuwärmen.



Waldfest am 10. Mai



Zu seinem traditionellen Waldfest beim alten Sportplatz im Büchiger Bürgerwald lädt der Musikverein Büchig ganz herzlich für den 10. Mai 2018 (Himmelfahrt) ein. Wie gewohnt wird wieder bestes aus Küche, sowie Kaffee und selbst gebackener Kuchen geboten, ebenso gibt es frisch zubereitete Salate.
Für Blasmusik und musikalische Unterhaltung sorgen der Musikverein aus Wössingen, die Stadtkapelle Heidelsheim sowie das Büchiger Jugendblasorchester und die jüngste Gruppe - die Schülerkapelle des Musikvereins Büchig.
Für die Kinder gibt es einen wunderschönen Kinderspielplatz in familienfreundlicher Atmosphäre. Fest installierte WC-Anlagen sind ebenfalls vorhanden.
Bei sehr schlechtem Wetter findet das Fest in der Bürgerwaldhalle statt (wir informieren dann hier auf der Homepage). Wir freuen uns auf Sie!

Weitere Beiträge...