Startseite > Archiv

Archiv

Musikverein Büchig in Heidelsheim


Am gestrigen Sonntag den 18.06. spielte der Musikverein Büchig bei seinen Musikfreunden der Stadtkapelle Heidelsheim auf dem Stadtfest. Ab 16:30 Uhr unterhielten die Büchiger Musiker das immer zahlreicher werdende Publikum aufs Beste und wurden mit einstimmigem Applaus belohnt.

Der nächste Auftritt des großen Orchesters ist schon am kommenden Samstag, den 24. Juni ab 18:30 Uhr beim Boßelturnier des Musikvereins Helmsheim.

Gelungenes Waldfest beim Musikverein Büchig


Am Vatertag veranstaltete der Musikverein Büchig sein traditionelles Waldfest auf dem alten Sportplatz im Büchiger Bürgerwald. Bei bestem Kaiserwetter machten sich zahlreiche Gäste aus nah und fern zu Fuß oder mit dem Rad auf den Weg zum Büchiger Grillplatz. Kulinarisch durch unser Küchenteam bestens versorgt konnten die Gäste im lauschigen Schatten der Bäume den Tag genießen und wurden dabei vom Musikverein Bauerbach, der Stadtkapelle Heidelsheim und dem Schüler- und Jugendorchester des Musikvereins Büchig aufs Beste unterhalten. Bis spät in die sommerlich warme Nacht ließ man das rundum gelungene Fest dann ausklingen.
Der Musikverein Büchig bedankt sich bei allen Gästen und lädt schon heute für sein Oktoberfest am 30. September in der Bürgerwaldhalle ein.


Musikverein beim Rafting

In diesem Jahr ging der dreitägige Ausflug des Musikvereins Büchig ins Allgäu. Auf dem Spaziergang zum Abendessen in Kempten wurde man zwar noch durch einen Wolkenbruch überrascht, dafür blieb es an den beiden Folgetagen trocken und das gute Essen und bayrische Bier entschädigten die durchnässten Musikerinnen und Musiker.

Am Samstag fuhr die 44-köpfige Reisegruppe nach Oberstdorf, wo die eindrucksvolle Erdinger Arena besichtigt wurde, eines der schönsten Skisprungstadien der Welt. Von der Panorama-Plattform des Schanzenturms konnte man einen tollen Blick auf Oberstdorf und die Berge genießen.


Nach einem Bummel durch den Ort ging es dann weiter zum Highlight des Ausflugs: eine Rafting-Tour auf der Iller. Im Schlauchkanadier paddelten die Musikerinnen und Musiker durch die Stromschnellen und Strudel und hatten immer wieder Herausforderungen zu meistern. Dass öfters Boote kenterten, erhöhte den Nervenkitzel und auch den Spaß. Dank der Schutzausrüstung war das kalte Wasser kein Problem. Wer wollte, konnte an einer Stelle sogar schwimmend gegen die Kraft der Wassermassen ankämpfen. Nach rund acht Kilometern wurde die Ausstiegsstelle erreicht. Am Schluss gab es für die tapferen Paddler einen Abschlussschnaps.


Ein kleiner Teil der Gruppe bevorzugte statt des Raftings eine Rundwanderung durch die eindrucksvolle Breitachklamm und verbrachte ebenfalls einen tollen Nachmittag. Recht erschöpft, aber begeistert kehrte die Gruppe am Abend nach Kempten zurück und kam bei gutem italienischem Abendessen wieder zu Kräften.

Am Sonntag stand noch der Besuch der Alpsee-Bergwelt auf dem Programm. Auf den Berg ging es mit einer idyllischen Sesselbahnfahrt. Anschließend donnerten die Teilnehmer auf der längsten Schienenrodelbahn Deutschlands, dem rasanten Alpsee-Coaster, durch unzählige Kurven und Wellen wieder ins Tal.

Bei der Weiterfahrt mit dem Reisebus zeigte sich das Bergpanorama an der Deutschen Alpenstraße bei Sonnenschein von seiner besten Seite, bevor es nach einem rustikalen Mittagessen wieder auf die Heimreise ging.

Waldfest am Vatertag

Zu seinem traditionellen Waldfest beim alten Sportplatz im Büchiger Bürgerwald lädt der Musikverein Büchig ganz herzlich für den 25. Mai 2017 (Himmelfahrt) ein. Wie gewohnt wird wieder bestes aus Küche, sowie Kaffee und selbst gebackener Kuchen geboten, ebenso gibt es frisch zubereitete Salate.
Für Blasmusik und musikalische Unterhaltung sorgen der Musikverein aus Bauerbach, die Stadtkapelle Heidelsheim sowie das Büchiger Jugendblasorchester und die jüngste Gruppe - die Schülerkapelle des Musikvereins Büchig.
Für die Kinder gibt es einen wunderschönen Kinderspielplatz in familienfreundlicher Atmosphäre. Fest installierte WC-Anlagen sind vorhanden.

Trotz anfänglicher Skepsis haben sich die Wetterprognosen nun deutlich gebessert und das Fest findet wie geplant auf dem Waldsportplatz statt. Wir freuen uns auf Sie!



Auftritt beim Musikverein Bauerbach


Am 1. Mai spielte das große Orchester des Musikvereins beim Maifest des Musikvereins Bauerbach. Trotz des anhaltenden Regens fand sich eine größere Gruppe Büchiger Musiker, die dem Wetter trotzte und sich gemeinsam zu Fuß auf den Weg von Büchig nach Bauerbach machte. Von 14 bis 16 Uhr unterhielten die Musikerinnen und Musiker dann die zahlreichen Zuhörer, die in der Bauerbacher Landmaschinenhalle Schutz suchten.

Der nächste öffentliche Auftritt des großen Orchesters ist bereits morgen am 7. Mai, hier spielen wir ebenfalls von 14 bis 16 Uhr bei den Accordeonfreunden Kraichgau in der Gärtnerei Jenner in Gochsheim. Wir freuen uns auf Sie!

Weitere Beiträge...